Allgemein · Anleitungen · Workshop

Knallbonbon

Zum Stempelworkshop gab es natürlich auch wieder ein kleines Goodie für die Gäste. Eigentlich wollte ich weg von Schokolade, aber diese kleinen weißen Kokoskugeln, ihr wisst schon, haben mich so angelacht und die Pläne waren über Bord geworfen.

Flugs nach passenden Verpackungen gesucht und da kamen mir die Knallbonbons in den Sinn, die ich sowieso schon immer mal testen wollte.

Bei Born2stamp habe ich auch gleich die passende Anleitung gefunden und los geschnitten und gefalzt – da ich das Designerpapier im Block Frühjahrsfantasie (nicht mehr im Katalog…) nutzen wollte, habe auch immer im Abstand von 3,5 cm gefalzt und ruckizucki waren die Knallbonbons fertig.

Nächstes Mal teste ich auch verschiedene Größen – hier gibt es (fast) keine Grenzen. Ich finde ein nettes Goodie, auch super für eine Kaffeetafel geeignet.

Viel Spaß zunächst beim Nachwerkeln!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s