Allgemein

Oh schreck…

Als ich gerade nach Duschen, Frühstück im Bett und Baby anziehen ins Wohnzimmer kam, war ich kurz irritiert. Ich hatte mich schon sehr an unseren Weihnachtsbaum gewöhnt und nun gähnende Leere. Der Himbeermann gestern so: „Du hast Dir gemerkt, wann die Bäume geholt werden, oder?“ Ja, klar, irgendwann Ende Januar, aber kannst ja nochmal nachschauen. Er, nach kurzer Recherche, leicht irritiert / amüsiert: „Äh, morgen“. Alles klar. Um 22 Uhr nochmal schnell Baum abdekoriert, an die Straße getragen und gesaugt. Wir hatten dieses Jahr ein tolles Exemplar – von „eigentlich brauchen wir keinen“ bis „ok, einen ganz kleinen“ bis zu diesem Prachtstück….

img_0644

(Mein Abschiedsbild ist etwas unscharf, merke ich gerade. Nun gut)

Lange Rede, kurzer Sinn: jetzt haben wir wieder Platz. Platz, den ich gerne mit einem Laufgitter / Laufstall füllen würde. Unsere Wohnung ist sowas von gar nicht kindersicher und für die Zeit, wenn ich mal nicht im Raum bin, hätte ich gerne ein sicheres Plätzchen für das Himbeerbaby. Das 1 x 1 Meter – Teil meiner Schwester hat leider nicht ins Auto gepasst (geschweige denn in unsere Wohnung wahrscheinlich), daher suche ich was kleineres. Habt ihr Empfehlungen? Sind Laufställe überhaupt sinnvoll oder seid ihr mehr so Fraktion Babyknast – Gegner? Freue mich über Tipps! Sonst werden wir am Wochenende mal auf die Suche gehen und berichten.

In diesem Sinne: einen schönen Tag euch allen- und immer dran denken: in ungefähr 340 Tagen darf der Weihnachtsbaum wieder einziehen 🙂

PS: Die Fensterdeko habe ich der tollen Lou nachgemacht. Auch die wird dann bald erneuert…ich halte euch auf dem Laufenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s