28 days of blogging · Allgemein · Karten · Stampin Up! · Workshop

Klappkarte mit Banderole

{#28daysofblogging – Tag 9}

Guten Morgen ihr Lieben,

gestern habe ich euch meine Lieblingscafés in Frankfurt vorgestellt. Heute gibt es von mir eine schnelle Karte, die aber doch ein klein wenig mehr hermacht wie eine normale Klappkarte. Die Karte haben wir bei meinem Workshop am Montag gemacht.

Dazu benötigt man einen Cardstock in der Größe 20 x 14,85 cm – auf der langen Seite bei 5 und 15 cm falzen und dann kann schon verziert werden. Zweimal Designerpapier in der Größe 4,8 x 14,6 cm für die Vorderseite zuschneiden und aufkleben. Innen einen einfarbigen Cardstock zur Beschriftung aufkleben.

img_0817

Und die Banderole geht so: Cardstock in der Größe 22 x 4 cm zuschneiden – auf der langen Seite falzen bei 5,5 und 16 cm – zusammenkleben, fertig! Und nun darf noch nach Lust und Laune verziert werden.

Hier seht ihr die Karten meiner Workshopmädels nochmal einzeln – bin immer wieder fasziniert, wie viele unterschiedliche Sachen rauskommen, wenn man den Mädels die Wahl bei Papier und Stempeln lässt. Mir gefallen sie alle richtig gut – besonders der Marienkäfer mit dem Punktepapier ist doch Zucker, oder?

Wünsche euch einen guten Donnerstag – haltet durch, bald ist Wochenende 🙂
Viele Grüße, eure Himbeertante

PS: Mist, irgendwas ist mit meinen Augen oder der Kamera nicht in Ordnung. Die Bilder sind ja recht unscharf. Sorry dafür!

Advertisements

4 Kommentare zu „Klappkarte mit Banderole

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s