28 days of blogging · Allgemein · Wochenende in Bildern

Wochenende in Bildern – 18./19. Februar 2017

{#28daysofblogging – Tag 20}

Guten Morgen ihr Lieben,
eine neue Woche beginnt – hier ein kleiner Einblick in unser Wochenende.

Samstag

Ich bin seit ein paar Tagen ganz schön angeschlagen. Nachdem das Himbeerbaby einige Zeit dauererkältet war, hat es mich nun voll erwischt. Nachts schütteln mich fiese Hustenanfälle. Beim nächtlichen Stillen grinst das Baby mich an. Ich mache das Licht wieder aus und huste so vor mich hin – Baby macht dabei „komische“ Geräusche. Licht an und was ist? Sie lacht sich schlapp. Also so richtig. Über meine Hustenanfälle. Humor ist wenn man trotzdem lacht.

Ein paar Stunden später wachen wir auf – ich bin ganz schön platt. Mein Mann schnappt die Kleine und sie gehen Brötchen holen und dabei eine ausgiebige Runde laufen. Ich bereite derweil eine leckere Smoothiebowl vor – ist momentan mein Lieblingsfrühstück, auch wenn die ganzen Vitamine die Erkältung leider nicht verhindert haben. Nach dem ausgiebigen Frühstück müssen wir auch fast schon gehen – wir gucken uns ein Häuschen an, was mein Mann reinzufällig entdeckt hat. Ist leider zu klein, aber so kommen wir wenigstens mal raus.

Auf dem Heimweg gehen wir einkaufen. Daheim angekommen relaxen wir und später gibt es selbstgemachte Burger und Pommes. Ich flitze dann nochmal schnell in die Drogerie und decke mich mit Hustenbonbons und Co. an. Als Stillende ist es ja sooooooo kompliziert was zu finden. Zum Tagesabschluss bade ich mit dem Baby – eine Premiere! Bisher haben wir die Babybadewanne genommen oder mein Mann ist mitgegangen. Als sie wieder draußen ist, kippe ich noch etwas Badezusatz ins Wasser und netflixe noch ein paar Minuten in der Wanne (Good Wife ist gerade spannend!). Lange dauert das Vergnügen allerdings nicht – das Himbeerbaby hat nach dem Baden Hunger und nach Kuscheln auf dem Sofa gehen wir dann auch ins Bett.

Sonntag

Auch diese Nacht war nicht wesentlich besser. Mitten in der Nacht gab es dann wieder eine Zwiebel ans Bett und Balsam auf die Brust. Mann und Baby schlafen trotz des Gehustes weiter. Mein Mann geht wieder mit dem Baby zum Bäcker und ich döse noch so vor mich hin. So ist es dann schon Mittag als wir frühstücken. Da unser Himbeerbaby seit dem Spaziergang schläft, schauen wir dabei eine Folge Homeland – das haben wir ewig nicht mehr gemacht! Zwischendurch setze ich zum ersten Mal in meinem Leben eine  Hühnersuppe auf und bin gespannt ob sie gegen die Erkältung hilft. Schmeckt tut´s zumindest!

Am Nachmittag gehen wir mit Freunden eine Runde am Main spazieren – frische Luft ist bei Erkältung ja immer gut. Danach wieder ab aufs Sofa und erstmal einen Kaffee. Abends geht der Mann kegeln und ich entscheide mich vernünftigerweise dazu daheim zu bleiben. So hängen das Baby und ich ab, ich backe ein Brot, es gibt noch mal Suppe und kuscheln auf dem Sofa….und schwupps, ist das Wochenende auch schon wieder vorbei! Drückt mir die Daumen, dass die Erkältung bald verschwindet!

Und mehr Wochenende in Bildern wie immer bei Geborgen wachsen.

Ich wünsche euch eine entspannte Woche!

PS: Weitere Beiträge zu #28daysofblogging gibt es übrigens auch auf meinem Kreativblog.

Advertisements

4 Kommentare zu „Wochenende in Bildern – 18./19. Februar 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s