28 days of blogging · Allgemein · DIY

Korkpinnwand – schnelles DIY

{#28daysofblogging – Tag 25}

Guten Morgen ihr Lieben,

heute zeige ich euch, wie man sich ganz schnell eine schöne Korkpinnwand basteln kann.

img_0980

Man benötigt nur Kork-Topfuntersetzer (z.B. Modell Heat vom Möbelschweden) und etwas  schönen Stoff (wunderbar um Reste zu verwerten!). Den Stoff als Kreis zuschneiden und zwar einige Zentimeter größer als der Untersetzer.

Variante 1: den Stoff mit Alleskleber / Leim nun festkleben und fertig.

Variante 2: den Stoff zunächst einmal mit Hilfe eines festeren Fadens mit einem Heftstich umnähen (mit Hand oder Maschine) und dann erst aufkleben und die Naht zuziehen – so hat man auf jeden Fall eine ebene Fläche und der Stoff knittert auf der Vorderseite nicht.

Hier seht ihr meine Modelle – ruhig etwas mehr Stoff überstehen lassen wie im grauen Beispiel, dann ist das nähen, kleben und zusammenziehen etwas einfacher.

Ich habe meine drei Pinnwände einfach mit Powerstrips an die Wand gehängt und das hält wunderbar – und so habe ich ganz schnell eine tote Ecke neben meinem Bastelregal aufgehübscht. Da mir der Stoff so gut gefällt, habe ich auch gar nicht viel dranhängen – ist wie ich finde auch so eine tolle Deko.

Ich wünsche euch einen tollen Samstag – genießt´ die tolle Frühlingssonne!

Advertisements

4 Kommentare zu „Korkpinnwand – schnelles DIY

  1. Hallöchen 🙂
    Das diy sieht ja richtig gut aus und vor allem auch einfach! Vielleicht setzte ich das direkt an diesem Wochenende mal um
    Ist sicher auch schön, um es zu verschenken
    Danke für die Inspiration!
    Liebe Grüße, Finnja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s