Rezeptevorsatz

Rezeptevorsatz (6)

Uiuiui, mein guter Rezeptevorsatz ist ganz schön in Vergessenheit geraten…zur Erinnerung: ich möchte dieses Jahr aus jedem meiner vielen Kochbücher mindestens ein Rezept kochen bevor neue Bücher bei mir einziehen dürfen. Das hat schon mal nicht ganz geklappt, da ich zum Geburtstag einige tolle neue Kochbücher geschenkt bekommen habe, die ich allerdings aber auch schon ganz oft in Benutzung hatte (stelle ich euch auch mal vor).

Passend zu meinem Geburtstag habe ich auch aus einem Familien-Klassiker gebacken: Dr Oetker Modetorten*. Dort findet man aufwändige und weniger aufwändige Kuchen und Torten für allerlei Zwecke. Ich finde besonders tolle die Torten mit Milkaherzen, Raffaello und Co – die machen immer Eindruck und sind sehr lecker. Nur die Feierlichkeiten, wo Torten gewünscht sind, sind etwas rar – also, wer möchte mal eine Torte?

Zu meinem Geburtstagskaffee gab es eine Küsschen-Torte bestehend aus einem Biskuitteig, Beeren und einer Sahnecreme mit Küßchen (oder auch Schoko-Haselnuss-Konfekt…) – und entgegen meiner Befürchtung war sie gar nicht mega sahnig und mächtig, sondern dank der Beerenmischung fruchtig und einfach gut.

Wenn ihr also auf der Suche nach einem vielleicht nicht so total fancy, aber einfach gutem Backbuch seid, kann ich es euch echt empfehlen.

Nun erstmal ein schönes langes Wochenende oder einen kurzen Freitag – bis zum nächsten Rezeptevorsatz vergeht hoffentlich nicht ganz so viel Zeit.

 

 

 

 

 

 

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Amazon Affiliate Links.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s