Monatsrückblick

Monatsrückblick September

Ok, ich gebe es zu – der September ist vorbei und damit auch endgültig der Sommer für dieses Jahr. Aber momentan gibt es ja immer wieder wunderschöne Herbsttage, damit kann ich – als bekennender Sommermensch – gut leben. Nun erstmal ein paar Worte zu unserem September:

Geklebt…

…habe ich hunderte von Bildern in diverse Fotoalben. Das war einer meiner Vorsätze für meine Elternzeit und jetzt, so kurz vor knapp, habe ich auch mal losgelegt. Noch nicht ganz fertig, aber das wird auch noch. Geht es eigentlich nur mir so, dass ich mich irgendwann einmal im Jahr durchringe endlich Fotos zu bestellen und dann dauert es aber bestimmt nochmal ein paar Monate, bis die auch ihren Weg ins Album finde? Jetzt mit Kind muss ich auf jeden Fall an meinem System arbeiten.

Gefreut…

…habe ich mich jedenfalls über die letzten gemeinsamen Tage Elternzeit. Meine Tochter hat es genossen, dass wir beide zuhause sind. Wir haben viel unternommen, waren viel draußen, haben viel zusammen gespielt, haben den 90. Geburtstag der Ur-Oma gefeiert, lecker gegessen, …Und meine Schwester und meine Nichte waren nochmal zu Besuch bei uns und wir haben den Zoo unsicher gemacht und es uns mit einem Stadtbummel und Torte gut gehen lassen.

Gegrübelt…

…haben wir immer mal wieder ob uns das Kitading gefällt. Unsere Tochter geht jetzt schon seit Mitte August in die Kita – leider haben wir nur so früh einen Platz bekommen, in der Großstadt ist das gar nicht so einfach. Nun ja, trotz einiger Zweifel (die denke ich bei so einem wichtigen Thema auch wichtig sind!) scheint sie sich wohl zu fühlen – sie isst, schläft, spielt dort und wirkt zufrieden.

Genutzt…

…habe ich die Morgenstunden. Seit 11 Monaten bin ich seit Kitastart nun jeden Vormittag alleine zu Hause. Verrückte Nummer! Zeit, mal Sachen zu erledigen, die ich mit Baby nicht gut machen kann. Wie z.B. Fotos einkleben. Und auch natürlich einfach mal Zeit für mich zu haben. Serien schauen. In Ruhe duschen. Ausgiebig frühstücken. Das tat vor dem Arbeitsstart im nächsten Monat richtig gut.

Getanzt…

…haben wir auf einer Hochzeit von guten Freunden. Ich hab mich riesig auf die Feier gefreut, da ich die beiden einfach so gerne habe und nach drei Hochzeiten letztes Jahr, bei denen ich schwanger war, mal froh war, alles zu essen was ich darf (danke Schwangerschaftsdiabetes!). Ich habe zur Hochzeit auch einiges vorbereitet, wie z.B. ein Gästebuch und war daher ganz schön unter Strom – aber hat alles gut geklappt und es war ein tolles Fest!

Gekauft…

…haben wir uns einen neuen Buggy fürs Oktoberbaby. Wir hatten einen gebrauchten, der leider zunehmend die Räder blockierte, was ganz schön nervte. Nun fahren wir mit diesem* schicken Teil herum und es macht gleich viel mehr Spaß.

Gekränkelt…

…haben wir auch schon wieder. Und tun es noch. Was ist nur mit unserem Immunsystem los? Wir sind wirklich die klassische Familie, die sich immer im Kreis ansteckt – buhuuuuuuuu.

 

Sooooo, einiges erlebt im September. Dieser letzte Elternzeitmonat. Nächste Woche geht es für mich dann wieder los mit der Arbeit. Aber nun genießen wir erst noch die gemeinsame Zeit und hoffen vor allem, bald wieder fit zu sein!

Habt einen guten Start in einen hoffentlich goldenen Oktober!

 

 

 

Die mit einem * markierten Artikel sind Amazon Affiliate Links.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s